Gold Clean : Goldschmuck Reiniger
Gold Clean : Goldschmuck Reiniger
Gold Clean : Goldschmuck Reiniger
Gold Clean : Goldschmuck Reiniger
Gold Clean : Goldschmuck Reiniger
Gold Clean : Goldschmuck Reiniger
x
Gold Clean : Goldschmuck Reiniger
Gold Clean : Goldschmuck Reiniger
Gold Clean : Goldschmuck Reiniger

VIDEO

Gold Clean : Goldschmuck Reiniger

Ein Tauchbad zum Goldschmuck reinigen. Zur Reinigung und Pflege von Gelbgold-, Rotgold- und Weißgoldschmuck.

Product Number : A116012

9,90 €
Menge

Version

ÜBER

Tiefenreinigung und Pflege für Schmuck aus Gelbgold, Weißgold und Rotgold, ohne ihn zu beschädigen. Oxidation, Schweiß und Spuren von Kosmetika werden sanft entfernt, damit Ihr Schmuck wieder glänzt.

Reinigungsbad mit angenehmem Duft, das Ihren Schmuck wieder zum Glänzen bringt.

Gold Clean gibt Goldringen, Goldarmbändern und anderem Goldschmuck wieder seinen Glanz zurück. Das Bad schützt, reinigt und pflegt Broschen, Ketten, Ohrringe und alle anderen Objekte aus Gold.

Schnelle und effiziente Anwendung, durch die der Schmuck nicht beschädigt wird.

Legen Sie Ihren Schmuck zur einfachen Reinigung in dem Tauchkorb in das Reinigungsbad. Netzmittel dringen in Schmutz ein und garantieren eine wirksame Pflege. Die äußerst hohe Löslichkeit der Formel ermöglicht ein schnelles Abspülen mit Wasser. Ihr Schmuck wird wieder sauber und glänzend. Das Bad mit nahezu sofortiger Wirkung hinterlässt keine Mikrokratzer oder Spuren auf Goldschmuck.

GEBRAUCHSANWEISUNG

Wie reinige ich Goldschmuck?

  • Den Schmuck in den Korb legen.
  • Den Korb in das Bad tauchen.
  • Umrühren und 2 Minuten einwirken lassen.
  • Falls nötig reiben Sie besonders verschmutzte Stellen des Schmucks mit einem weichen Schwamm, der mit dem Produkt getränkt wurde.
  • Mit warmem Wasser nachspülen.
  • Mit einem weichen Tuch trocknen.

Für perfekten Glanz mit Gold Cloth kombinieren. Schmuck reinigen leicht gemacht.

Wussten Sie es?

Goldschmuck wird in verschiedenen Goldfarben gearbeitet. Im Handel sind 9 Goldtöne erhältlich. Diese Farbunterschiede entstehen hauptsächlich durch die Zusammensetzung der Legierung. Man sollte wissen, dass auch Gelbgold nicht nur aus Gold besteht. Häufig werden Silber und Kupfer oder Zink hinzugefügt. Weißgold ist mit einer rhodinierten Schicht überzogen, die ihm seine helle Farbe verleiht. Bei Rotgold dagegen hängt die mehr oder weniger intensive rote Farbe vom Kupfergehalt der Legierung ab.

ZUTATENLISTE

Klicken Sie hier

Vielleicht gefällt Ihnen auch